Hauptmenu
Home
News
Geschichten
Gästebuch
Links
Kontakt
Mit Humor-ohne Hund
Danas Galerie
Besucher Zähler
Besucher gestern: 10
Besucher heute: 0
Besucher Monat: 144
Besucher total: 55146
na klar kann der Hund sprechen ... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Montag, 10. Juni 2013
- Montag, 10. Juni 2013 -
un_warum_darf_ich_nicht.jpg
sieht man doch wohl, oder ?
aber leider hat sich die kleine ziege auch angewöhnt lautstark redent, oder leise singend, oder melodisch knurrend ihren willen kundzutun. und da ich, das frauchen, beim allerersten sprachversuch meines vierbeiners, laut lachen mußte - hat sie sich, die für sie positive reaktion natürlich umgehend gemerkt und nervt mich nun alle naselang mit ihrer quasselei.
sitzt sie nun auf ihrem "lauerposten" zwischen tür und angel, gibt sie auch hier ihren senf dazu, wenn was spannendes, aufregendes oder unbekanntes draußen zu sehen ist. kommt was bekanntes, artet das hundesprechen allerdings nach wie vor in lautes freudengeheule und gekläffe aus :-) aber die widerworte die sie mir gibt, wenn ich ihr etwas auftrage, was sie nicht will, die haben sich mittlerweile echt gewaschen und die unterbinde ich auch energisch und nachdrücklich. wo werd' ich mich denn anknurren lassen von meiner kleinen ziege - auch wenn, sie vermutlich meint, das wäre die richtige sprache für ihr frauchen, damit das befehlstheater endlich aufhört hihihihih -
aber ganz arg wird es mit ihrer leisen singerei, wenn sie mit frauchen gleichzeitig auf eine unnachahmliche art schmust und bettelt. köpfchen auf frauchens schulter, zwischen hals und ohr. ganz feste anschmiegen und leise mit vielen verschiedenen tönen und tonarten erzählen und "besingen" was danahund  will. 
das versuche nun einmal ein tierliebender mensch auszuhalten ohne nach einiger zeit doch nachzugeben !!!
ich habe einen kompromiss gefunden (glaube ich wenigstens) eine weile lass ich sie gewähren, dann kommt von mir ein energisches (grins) nein !!! und wenn sie dann tatsache ruhig ist und brav wartet was kommt, ja dann, dann wird sie gelobt und gelobt und gelobt und dann erst bekommt sie ihren willen, meistens ein paar von ihren trockenfutterkullerchen. und gut ist's für dieses mal !
ich sag's ja : gut das wir mal drüber geredet haben !!!.
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 13. Juni 2013 )
 
< zurück   weiter >
Home arrow News arrow na klar kann der Hund sprechen ...
© 2017 Danas -Tagebuch
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Samstag, 22. Juli 2017