Hauptmenu
Home
News
Geschichten
Gästebuch
Links
Kontakt
Mit Humor-ohne Hund
Danas Galerie
Besucher Zähler
Besucher gestern: 10
Besucher heute: 0
Besucher Monat: 144
Besucher total: 55146
beim Züchter
der P-Wurf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Samstag, 8. Juli 2006
Dana im Welpen-Zuhause
         b_dana_5a_smalla.jpg    ganze  drei  wochen bin ich alt, die augen sind gerade mal ein paar tage auf, aber meine kleine hundewelt  sieht in dem alter noch etwas nebelig aus. mein frauchen hat sich logischerweise schon genauestens nach mir erkundigt und ich bin gespannt, ob ich denn wirklich diejenige sein werde, die sie sich mit in ihr zuhause nimmt wenn ich groß genug bin. noch hat sie die auswahl zwischen uns allen. meinen  2 schwestern und den 2 brüdern. aber eines steht eigentlich schon ganz fest, ein kleines mädchen soll es sein. und da ich das kleinste von den mädchen bin nimmt sie mich gaaaanz bestimmt. ist mir aber zu diesem zeitpunkt eigentlich noch reichlich egal. meine hundemama und deren milchbar sind ganz und ausschließlich das ziel all meiner wünsche.
unsere erste begegnung war mir denn auch,  na sagen wir mal,  gleichgültig bis leicht lästig. meine züchtermutter  hatte uns alle sowas von sauber gemacht, also das war schon ne weiße wucht. und das wir  danach schrecklich müde wurden ist doch eigentlich klar. also laßt  mich doch bitte einfach nur  schlafen und mit meinen  geschwistern kuscheln. aber  nein, raus aus der Kiste , erst auf  den einen fremden arm, dann auch noch auf den anderen fremden  arm,  und dann wird geknutscht (nicht von mir !!!) und dann endlich bin ich wieder im kreise der anderen warmen weißen bäuchlein. aber was ich genau mitgekriegt habe,

ICH BIN GENOMMEN UND ZWAR MIT GROSSER BEGEISTERUNG UND ICH HEISSE AB SOFORT :

          
DANA  Lächelndvier_knuddel_small_1.jpg  
                        
4 kleine Knuddelbären bei der Züchtermama,
glücklich, zufrieden und  putzmunter.





Bis zum zweiten besuch von meinem neuen frauchen war ich dann schon mächtig gewachsen und schon fast 6 wochen alt. das war schon ein ganz anderes "besuchergefühl" schließlich konnte ich nun schon richtig flitzen, zwar mit zwischendurch immer mal wieder auf mein fast schon pechschwarzes näschen fallen, aber überall hin wäre ich trotzdem gekommen -  wenn, ja wenn man mich nur gelassen hätte.
dana_gaaanz_lieb_oder.jpg
dieses mal habe ich mein frauchen auch schon so richtig abgeschnuppert und das knutschen, ich muß es gestehen, kam nun von beiden seiten. ich kann das nämlich mittlerweile ganz prima.
also langes bellen (das klappt auch) hin und her, ich bin gespannt auf mein neues zuhause und der nächste besuch wird dann auch mein aus-bzw.-umzug  sein.

Und hier hat mich mein frauchen auch schon auf dem arm, fertig  zum umzug in mein zukünftiges hundeheim.

                                        d_dana_6_wochen_d1_small_2.jpg

 

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 21. Januar 2015 )
 
Home arrow Geschichten arrow beim Züchter
© 2017 Danas -Tagebuch
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Samstag, 22. Juli 2017