Hauptmenu
Home
News
Geschichten
Gästebuch
Links
Kontakt
Mit Humor-ohne Hund
Danas Galerie
Besucher Zähler
Besucher gestern: 8
Besucher heute: 0
Besucher Monat: 112
Besucher total: 56056
News
mal wieder eine begegnung im wald ... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Dienstag, 24. Mai 2011
23.Mai 2011 - zum Ablachen -
komm_nein_komm_nein_small.jpg
 
süß war sie, die kleine dame, die wir gestern mit ihrem papa im wald trafen. ca 2 jahre schätze ich. sieht meine dana und mich (genau die reihenfolge war wichtig) bleibt stehen, geht leicht in die hocke (hach die kinder können das noch so unproblematisch) und ruft: "komm" .. dana nix wie hin, sie liebt kinder über alles - aaaber kurz vor der geplanten begrüßung ein lautes, kräftig gebrülltes: " nein hund" !!! dana stutzt, bleibt kurz stehen und kommt auf mein rufen umgehend zu mir. der papa und ich hatten uns verständigt, ruhig stehen zu bleiben und abzuwarten, was die beiden denn wohl untereinander ausmachen. ich konnte das verantworten da, wie gesagt, dana einfach nur lieb ist (in echt) und schon ruft die kleine wieder: "komm" dana, da von mir kein kommando kommt, wieder hin wie der blitz ... und naja, ihr könnt's euch denken, das ging noch zweimal so und dann habe ich einen hund kennengelernt, der total desinteressiert (beleidigt ?) an dem kind vorbeistolzierte, die kleine keines blickes mehr würdigte und die uns wohlbekannte waldrunde weiter in angriff nahm. sie schaute sich nur einmal um, um zu sehen,ob frauchen endlich die notwendigkeit eingesehen hatte, an diesem kleinen, so unentschlossenen menschlein vorbeizugehen und mit ihrem hund weiterzuwandern. der papa und ich konnten nun das lachen nicht mehr zurückhalten und verabschiedeten uns mit freundlichem :"na vielleicht klappts ja das nächste mal" dem töchterchen war das mittlerweile schon vollkommen wurscht, was der hund tat oder nicht tat, sie tapperte schon ihrem vater voraus richtung parkstreifen.
ich habe noch nach einer ganzen weile gemerkt, dass ich immer noch ein schmunzeln auf den lippen hatte ...

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 4. September 2011 )
 
19. Mai 2011 - Dana hat Geburtstag !!! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Donnerstag, 19. Mai 2011
geb_dan.jpg
 
Holzdübel klauen macht Spaß ... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Sonntag, 8. Mai 2011
- 08. Mai 2011 -
renov_1a.jpg
jetzt hat frauchen aber doch mal kräftig geschluckt Schreiend, hat sie mich doch tatsächlich erwischt, wie ich gerade genüsslich holzstückchen
(anmerkung frauchen:es sind holzdübel für den tisch)
zerkaue, die ich dem mann im wohnzimmer geklaut habe. der sitzt da auf dem boden und macht krach mit dem zeugs aus dem riesenpaket. immer muss ich seit tagen meinen "eigenen kram" machen - nie hat frauchen mal so richtig zeit mit mir was zu machen, toben oder richtig in den wald oder so, nix zu machen, immer nur in den garten und wenn ich da dann mal kräftig bellen muß, weil die menschen mit fremden hunden hier den weg runterkommen, werde ich auch noch angemotzt. ach ne, gefällt mir nicht, solch eine menge von doofen tagen !!!
also zurück zu den herrlich kleinen, knackigen holzstückchen, die ich mitgenommen habe und genüßlich daraufherumknatsche bis, ja bis der mann im wohnzimmer um hilfe rief, weil er die dinger wohl vermißte :-) aber frauchen hat sie mir umgehend abgenommen (waren aber schon arg aus der form gegangenStirnrunzelnd  ) naja, es waren gottseidank auch noch genug von den holzstückchen da und alles war wieder in ordnung !
hoffentlich ist jetzt so langsam alles wieder in der reihe in meiner wohnung, damit ich mich wieder mal so richtig wohl fühlen kann. aber irgendetwas fehlt doch noch ... na klar die couch und ein vernünftiger sessel zum kuscheln mit meinem frauchen, ach ja, deeeer fehlt mir sehr. .
Letzte Aktualisierung ( Montag, 4. Juli 2011 )
 
prima überstanden ... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Freitag, 6. Mai 2011
danas_tagebuch_renov_1.jpg
 
06- Mai 2011
also den renovierungsstress, den hat meine Dana wirklich prima überstanden. im grunde fand sie die ständige umräumerei der einzelnen zimmer reichlich doof, aber wenn's nichts anderes zu tun gab, na dann wartete sie eben das endlich wieder ein möbelstück von der wand gerückt wurde und schon stürzte sie sich auf die dort angesammelten trockenfutterkugeln. arme dana kriegt ja auch sonst nichts zu futtern, aber das hat ihr ausgesprochen spaß gemacht. frauchen hat auch nicht geschimpft, sooooo viele waren es ja auch nicht - die sich im laufe von fast 7 jahren dort versteckt hattenSchreiend 
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 6. Mai 2011 )
 
ja wassen nun los ... ? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Samstag, 30. April 2011
- 30. April 2011 -
und das nun noch zum guten schluss des viel zu warmen und trockenen aprils.
arme dana !!! da fängt frauchen tatsächlich an alles so ungemütlich wie nur was zu machen. nicht nur, dass sie dem hund den flitzetisch klaut, ne am nächsten tag kommt der noch größere schock, da kommen doch tatsächlich fremde (und garnicht gutriechende männer) und holen auch noch die couch, den sessel und den hocker ab. jetzt ist dana aber wirklich ziemlich frustriert und schaut recht skeptisch auf die dinge, die frauchen da so treibt. und die hört garnicht mehr auf alles durcheinander zu bringen, jetzt verschwinden auch noch die sachen von den wänden und nichts ist mehr so, wie danahund es gewohnt ist. aber irgendwann setzt sich frauchen doch in den "verbliebenen" motorsessel, den sie so üüüüberhaupt nicht mag, die dana - und was bleibt ihr anderes übrig - sie muß mit da hinauf, egal wie. nur - so ein riesenmist aber auch - mit dem spielzeugesel in der schnautze - ne, das klappt auch beim 100sten versuch  nicht, also frauchen hilf dem hund gefälligst und hör auf zu lachen, was soll denn das ??? aber es ist auch ein bild zum schießen, wie meine wirklich recht "durcheinandere" dana mit allen mitteln versucht ihre kuscheltiere "zu retten" bevor die womöglich auch noch verschwinden Fuss im Mund.
sie schleppt sie alle zu mir und sobald ich eines auf dem sessel bei mir habe - schwupps ist sie unterwegs das nächste holen. na gut, wenn es sie beruhigt Zwinkernd aber der richtige frust steht ihr und mir ja nun noch bevor, wenn am wochenanfang der maler kommt und die stinkefarbe verteilt. ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr das besonders viel freude bereiten wird. aber wir warten mal in aller ruhe ab, was auch sonst ???.
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 30. April 2011 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 55 - 63 von 203
Home arrow News
© 2017 Danas -Tagebuch
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Montag, 20. November 2017