Hauptmenu
Home
News
Geschichten
Gästebuch
Links
Kontakt
Mit Humor-ohne Hund
Danas Galerie
Besucher Zähler
Besucher gestern: 6
Besucher heute: 2
Besucher Monat: 192
Besucher total: 55662
News
so hin und wieder brauche ich nun doch etwas mehr ruhe ... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Dienstag, 29. Mai 2012
- 29. Mai 2012 -
einen Tag nach Pfingsten.
 fr_danas_tagebuch.jpg
ausruhen ist angesagt und das am liebsten auf frauchens schoß.
spannend waren die pfingsttage für mich schon sehr ! alle naselang hatte ich das gefühl, es passiert gleich was ganz aufregendes - und was soll ich euch sagen, es stimmte, von samstag bis montag so richtig "äktschen" hihihihi. soooooviel an aufregungen, dass ich tatsächlich richtig kaputt war nach diesem langen wochenende. aber schön war's, so richtig mal wieder was anderes in "unserem" haushalt :-)
samstag kam frauchens beste freundin mit kind und kegel und der pechschwarzen klitzekleinen kelly. naja klitzeklein ist wohl etwas übertrieben, aber ich war eben mal endlich die größere.
was nicht hieß, dass kelly mich nicht zur ordnung "keifen" konnte hihihih - und wie sie konnte ! gaaaanz deutlich hat sie mir ihren unwillen kundgekläfft und ich hab das - zum spielen annimieren - dann auch lieber drangegeben. aber gegen das kleine schwarze mädchen bin ich ja auch wirklich noch ein jungspund. mit meinen acht jahren fast nur halb so alt, also ... na gut, ich hab sie in ruhe gelassen. aber ein schöner nachmittag war's auf alle fälle, auch ohne tobespiele.
kellybesuch_1.jpg.
- und dann Pfingstmontag -
irgendwie war mir schon morgens, eigentlich schon vor dem so richtig wach sein - gaaaanz komisch.
frauchen hatte kaum richtig zeit mit mir die üblichen spiele zu spielen und war fast schon sofort beim augenaufmachen gaaaaanz wach. aber sowas von wach, was das nun sollte ???  aber ich hab's bald begriffen. besuch ! und zwar ne ganze menge besuch, und diesmal waren zwei ganz richtige hundemänner dabei, extra für mich ? ich war mir nicht sicher, ob ich die beiden schwarzbraunen schönheiten kannte, oder ob mir das nur so vorkam. frauchen kannte sie auf alle fälle und hat mich fast mit dem großen ausgetauscht, in echt. sie hat's zumindest gesagt. aber das andere frauchen wollte lieber den kleinen schwarzbraunen gegen mich eintauschen, oh ne oh ne, was für ein theater.
wir hatten alle zusammen auf dem platz vor dem park abgeholt und da bin ich dann erst einmal, "hastenichgesehn", ausgebüxt - auweiaaaaa !!!
ehrlich, ich habe mich einfach nur vertan, war wirklich nicht böse gemeint, aber frauchen war stinkig und kam mit richtiger sauermine hinter mir her.
ich hab's ja gemerkt, dass ich da was falsch gemacht hatte und habe seit langem einmal wieder mein wunderschönes köpfchen gesenkt und den herrlichen buscheschwanz lieber eingezogen, das wirkt normalerweise immer ... hat es auch, gottseidank.
die stimmung war gerettet.
und dann waren wir bis zum nachmittag im garten in der heißen sonne.
ich hatte ständig damit zu tun, mich vor den schnüffeleien der beiden männer in sicherheit zu bringen, was nach kurzer zeit einfach nur lästig war !
ja was bilden sich die kerle denn ein, können doch nicht ständig an mir herum machen ! ne, also wirklich - daaaas war mir aber echt zu viel. also mußte ich denen doch mal kurz sagen, wie weit sie gehen durften und was ich nicht gestattete. na gut, das hat geklappt, aber irgendwie fand ich das alles doch recht aufdringlich.
dana_tagebuch_die_hh.jpg.
ich konnte nicht so laufen wie ich wollte bzw. auch noch nicht einmal in ruhe liegen, es sei denn dort, wo die beiden nicht so gut hinkamen. aber irgendwann war es auch den herren der hundeschöpfung zu warm und es kehrte allgemeine hunderuhe ein :-) 
hach es war doch ein soooo spannender tag und vor allem den ganzen garten dann auch einmal abschnuppern, wo die beiden überall waren, daaaas war super und hat mir sogar am nächsten morgen noch spaß gemacht.
nur nachdem der besuch fort war, da mochte ich garnichts mehr tun, einfach nur in meine wohnung und dann:
ruhe !!!
aber schön war's das pfingswochenende 2012, so richtig schön !
ach_dana_1.jpg  .

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 2. Juni 2012 )
 
der Ehrentag für meine Maus .... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Freitag, 18. Mai 2012
- ohne weitere Worte, aber voller Liebe -
für meine Flauschmaus
fr_tb_dana_geburtstag.jpg.
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 18. Mai 2012 )
 
jetzt geht's lohoooos ... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Dienstag, 15. Mai 2012
- 15. Mai 2012 -
 
womit geht's los ? na mit sonnig trockenem spaziergangswetter.
die kalten, bzw. dieses jahr wirklich eisekalten heiligen, sind nun in ein paar tagen vorbei und dann kann der von den meisten ersehnte frühling so richtig durchstarten,
bzw. der frühe sommer kommen.
dana und mir ist das allerdings von jahr zu jahr immer anstrengender geworden mit der wärme, oder gar hitze. ne müssen wir nicht haben, die flauschmaus merkt ihr alter auch so langsam, da wird nicht mehr sooooo gerannt und getobt, wenn die sonne knallt, ne da laufen wir tatsächlich lieber im schatten oder
" bitteschön frauchen" auch mal garnicht. steht ihr zu und da richtet sich frauchen natürlich nach.
ab sofort wird auch wieder die hundewasserflasche mitgenommen, oder wenn wir die richtige wupperseite erwischen, eben mal schnell das schnäuzchen ins kühle nass getunkt und dort geschlabbert.
also - frauchen und ihr hundemädchen sind gut vorbereitet auf kommende temperaturen und trockenes wetter, nun muss es  nur noch kommen!

 

 
so schöööööön ... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Donnerstag, 10. Mai 2012
 
- Donnerstag, den 10. Mai 2012 -
eigentlich brauchts hier für die bildchen ja garkeine erklärung. es ist eben so, wenn mich mein frauchen so auf ihrem schoß hat und ich mich genüßlich kraulen lasse, bin ich schwuppdiwupp im hundetraumland. herrlich, einfach nuuuuur herrlich !
animation_schlafmittel_1.gif
 
 
 
 
 
 
 
beweg die füße ... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Donnerstag, 3. Mai 2012
- der Mai ist gekommen -
na und ? muss ich armer hund deswegen wieder raus in wind und wetter?
ach blödsinn, war nur ne rhetorische frage hihihih, ich bin ja froh über jeden tag, der mich in die weite welt läßt. nur die letzten tage hat das wetter uns mal wieder einen streich gespielt, bzw. frauchen hat nicht mitgespielt, denn soooo schlimm war's garnicht, zwischen den plätschertropfen war immer wieder die sonne zu sehen - also hätten, hätten wir gekonnt, aber wollen wollte sie wohl nicht. ich armer hund mal wieder. aber ne, dafür haben wir wirklich kräftigst gespielt und im garten gelaufen bin ich auch, bis mir die zunge am gaumen klebte, aber es geht eben doch nichts über unsere gänge im wald oder am wasser. na gut, heute habe ich noch hoffnung, wir werden sehen.
pause.jpg 
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 3. Mai 2012 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 28 - 36 von 203
Home arrow News
© 2017 Danas -Tagebuch
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Dienstag, 26. September 2017