Hauptmenu
Home
News
Geschichten
Gästebuch
Links
Kontakt
Mit Humor-ohne Hund
Danas Galerie
Besucher Zähler
Besucher gestern: 10
Besucher heute: 0
Besucher Monat: 144
Besucher total: 55146
News
Tierarzttermin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Dienstag, 1. August 2006
01. 08.2006
Das paßte wettermäßig ausgezeichnet, kühl und noch trocken. Heute war Impftermin und gleich verbunden mit Haare aus den Ohren entfernen, Krallen schneiden, wiegen , Wurmkur für Katze und Hund mitgenommen. Somit sind beide Tiere vorab mal wieder mit allem versorgt.
Dana wiegt 5900gr, könnte ein wenig abnehmen, aber das kommt,  wenn wir jetzt wieder regelmäßiger unsere Runden drehen, schon von alleine. Ansonsten ist sie gottseidank kerngesund.
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 10. August 2006 )
 
Regen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Freitag, 28. Juli 2006
28. Juli 2006 - Regen und Kühl
Endlich, Dana tobt durch den Regen und genießt die Kühle. Es gewittert nicht stark und ich lasse sie flitzen. Anschließend hält sie ihr Näschen mit Wonne in den leichten Wind zwischen  Terrassentür und Wiese.
Herrrrrrrlich !!
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 29. Juli 2006 )
 
Wetterfrust PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Donnerstag, 27. Juli 2006
27. Juli 2006
Dana hat absolut keine Freude mehr tagsüber länger draußen zu sein.
Es ist viel zu heiß für den kleinen Hund.
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 29. Juli 2006 )
 
Sommer-Frust PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Danas Frauchen   
Donnerstag, 27. Juli 2006
26.Juli 2006
So ganz langsam aber sicher weiß ich nicht mehr was ich meinem Hund bei der Hitze Gutes tun kann. Sie mag tagsüber praktisch nicht mehr  draußen sein und schläft viel mehr als sonst, was ich natürlich bei dieser Hitze durchaus verstehe.
Schmusen wir halt noch mehr und Spielen mit Frauchen vertreibt die Zeit schließlich auch.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 30. Oktober 2011 )
 
Zecken PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Helga Schiminski   
Dienstag, 4. Juli 2006
10.07.2006
Heute morgen fand ich unter Danas Bauch nahe einer Zitze eine Zecke mit großem Hang zur Widerborstigkeit.
Ich hatte einige Mühe sie zu entfernen,  habe zwar alles zu packen gekriegt, hoffe aber, daß durch die Fummelei keine Bakterien ins Blut gelangt sind.
Wo bekomme ich bloss eine vernünftige Zeckenzange her, die ich mit meinen unegalen Fingern vernünftig fasse kann ?
Die nächste Portion "Anti-Floh-und Zecken-Zeugs" bekommt sie heute.

13. Juli 2006
Es ist allen zu heiß und zu schwül. Hund, Katze und Mensch mögen nicht so recht raus. Wenn's so gegen 22.30 Uhr dann endlich kühler wird, kommen auch Danas Lebens-und Laufgeister wieder auf Touren -  und, wie gemein, Frauchens Lebensgeister haben den Kampf gegen die Schlaf-b.z.w. Ruhegeister verloren. So ist das Leben.

20. Juli 2006
jetzt hat Dana endgültig das Näschen voll von der Hitze. Fressen bekommt ihr nicht, sie mußte sich arg übergeben und nach draußen will sie nur noch  morgens ganz früh (06.30Uhr) aber auch da nicht allzulange und schwup ist sie wieder in der kühlen Wohnung. Leider muß ich sie zum Trinken überlisten, was mit einem Teelöffel voll mit ihrem Hundefutter (Reis mit Gemüse) auch gottseidank klappt.
Da ihr die Abwechselung unserer Spaziergänge natürlich fehlt wird in der Wohnung viel gespielt und gelernt, allerdings immer nur so lange, wie Dana möchte. Auch da macht sich das Wetter bemerkbar und die Ausdauer fehlt etwas.
 Bei Frauchen sowieso, ich sehne mich nach einem sonnigen Herbst mit Temperaturen so um 18 bis 20 Grad. Hatten wir 2005, ach was sind wir zwei da spaziert, herrlich !!


Letzte Aktualisierung ( Samstag, 29. Juli 2006 )
 
<< Anfang < Vorherige 21 22 23 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 199 - 203 von 203
Home arrow News
© 2017 Danas -Tagebuch
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Samstag, 22. Juli 2017